Tag der Schulen für alle

21. März 2024

Die Gemeindeschule Horw öffnet am 21. März 2024 ihre Türen. Alle Interessierten sind eingeladen, einzutreten und sich vom Schulleben inspirieren zu lassen. Am «Tag der Schulen für alle» stehen Bildung und Begegnung im Mittelpunkt. Der Tag bietet Einblicke in das Schulleben und zeigt verschiedene Fachbereiche des Lehrplans 21 auf. Besucherinnen und Besucher erleben Unterricht, Lehrende und Lernende in vielseitigen Lernsettings. Schauplatz des öffentlichen Tages sind alle fünf Schulhäuser der Gemeinde und die Kindergärten. Man lernt auch die Angebote der Tagesstrukturen und der schulischen Dienste kennen.

Der «Tag der Schulen für alle» findet am 21. März in vielen Luzerner Gemeinden statt. Er ist Bestandteil des Projekts «Schule für alle», mit dem der Kanton die Entwicklung der Schulen weiterverfolgt.

Das Aufnehmen (Filmen, Fotografieren etc.) auf dem gesamten Schulareal ist an diesem Tag untersagt.

Detailprogramme

Programmübersicht

Programm Kindergärten

Programm Schulhaus Allmend (Primarstufe)

Programm Schulhaus Hofmatt (Primarstufe)

Programm Schulhaus Kastanienbaum (Primarstufe)

Programm Schulhaus Spitz (Primarstufe)

Programm Schulhaus Zentrum (Sekundarstufe)