Willkommen auf der Website der Gemeinde Horw Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Organisation & Information

Schulpsychologischer Dienst

Übersicht
Personen

Adresse: Schulhausstrasse 15, 6048 Horw
Telefon: 041 349 14 67/70
Öffnungszeiten:
Präsenzeiten  
Christian Kunze, (041 349 14 70) Schulpsychologe / SchuldienstleiterMontag - Mittwoch
Donnerstag
ganzer Tag
Vormittag
Helen Studer, (041 349 14 67) SchulpsychologinMittwoch - Freitagganzer Tag
Diane Della Puca SekretariatMontag - Freitag7.45 - 11.30 Uhr


Was sind die Aufgaben des Schulpsychologischen Dienstes?
Der Schulpsychologische Dienst ist eine unabhängige Auskunfts- und Beratungsstelle für Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen, Schulbehörden und Behördenmitglieder bei allgemeinen Erziehungs- und Bildungsfragen und versteht sich als Bindeglied zwischen den Lernenden mit ihrem Umfeld und der Schule. Die Schulpsychologin / der Schulpsychologe klärt ab bezüglich Entwicklungsstand, Schuleignung, Schullaufbahn, Lernen und Verhalten. Sie / er berät und begleitet neutral und allparteilich bei erzieherischen, emotionalen und schulischen Schwierigkeiten. Dies umfasst beispielsweise Fragen im Zusammenhang mit
  • Lern- und Leistungsfähigkeit
  • Schulfähigkeit
  • Begabungsfragen
  • Mobbing
  • Entwicklungsschwierigkeiten
  • psychischen, emotionalen Schwierigkeiten, Themen des Verhaltens, der Adoleszenz, usw.
Was ist das Ziel des Schulpsychologischen Dienstes?
Ziel der schulpsychologischen Arbeit ist es, Eltern und Schule in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag zu unterstützen und so die Lern- und Lebenschancen der Kinder zu fördern.

Wie arbeitet der Schulpsychologische Dienst?
In der Beratungstätigkeit arbeitet die Schulpsychologin / der Schulpsychologe meist nach systemischen, verhaltenstherapeutischen und lösungsorientierten Grundsätzen. Der Schulpsychologische Dienst kann auch Gutachtensabklärungen für Sonderschul- oder andere Massnahmen machen.

Welche Art von Ausbildung geniesst eine Schulpsychologin / ein Schulpsychologe?
Schulpsychologinnen und Schulpsychologen haben einen Hochschul- oder Universitätsabschluss in Psychologie und meist ein Nachdiplomstudium in Kinder- und Jugendpsychologie und/oder Psychotherapie absolviert.

Schweigepflicht
Die Schulpsychologin / der Schulpsychologe untersteht dem Amtsgeheimnis und dem Berufsgeheimnis. Eine Weiterleitung bzw. das Einholen von Informationen darf nur mit dem Einverständnis der Kindseltern erfolgen.

Standort
Die Abklärungsstelle des schulpsychologischen Dienstes befindet sich an der Schulhausstrasse 15 im Schulhaus Allmend.

zur Übersicht