Willkommen auf der Website der Gemeinde Horw Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Organisation & Information

Logopädischer Dienst

Übersicht
Personen
Neuigkeiten

Adresse: Schulhausstrasse 15, 6048 Horw
Telefon: 041 349 14 65/66
Öffnungszeiten:
Präsenzeiten    
Tamina Zeier /041 349 14 65 Montag
Dienstag
Donnerstag
ganzer Tag
Vormittag
ganzer Tag
Jeannine Offner/041 349 14 66 Freitag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
ganzer Tag
ganzer Tag
ganzer Tag SH Mattli
ganzer Tag

Während der Corona-Zeit bietet die Logopädie folgende Dienstleistungen an:

  • Einmal wöchentlich werden den Kindern Hausaufgaben per Post oder per Mail nach Hause geschickt oder Apps für das häusliche Üben empfohlen.

  • Bevor die Hausaufgaben für die kommende Woche abgeschickt werden, wird mit den Eltern und Kindern telefonisch oder per Mail Kontakt aufgenommen.

  • Wie bis anhin werden zu den normalen Öffnungs-/ und Therapiezeiten die Therapeutinnen telefonisch und/oder per Mail verfügbar sein.

  • Alle Anfragen und Anliegen werden direkt behandelt oder in die wöchentliche Teamsitzung aufgenommen.

  • Die Logopädischen Dienste mühen sich zudem darum «Best-Practice» Ideen aus anderen Diensten zu adaptieren und halten ein der Situation angemessenes Angebot aufrecht.

Für wen ist die Logopädie?
Die Logopädie ist zuständig für kleine Kinder, Kinder und Jugendliche mit Sprachproblemen, verzögerte Sprachentwicklung:

  • Probleme der Lautbildung (falsche oder fehlende Lautbildung)
  • Satzbau- und Grammatikprobleme
  • nicht altersentsprechender Wortschatz
  • Probleme beim Redefluss (Stottern, Poltern)
  • Stimmstörungen (Heiserkeit, Näseln)


Welche Ziele verfolgt die Logopädie?

 

 

  • Förderung der kommunikativen und sprachlichen Fähigkeiten des Kindes in seinem sozialen Umfeld
  • Stärkung des Selbstwertgefühls des Kindes durch bessere sprachliche Kompetenzen
  • Unterstützung und Beratung von Erziehungsberechtigten und anderen notwendigen Personen im Umfeld des Kindes

Was bietet die Logopädie an?

 

 

 

  • Erfassung von Kindern mit Sprach- und Sprechproblemen
  • Reihenerfassungen in den Kindergärten der Gemeinde
  • Abklärung, Diagnose, Therapie, Kontrollen
  • Beratung und Unterstützung von Personen des sozialen Umfeld des Kindes
  • Besuche in Spielgruppen, Kindergärten oder Schulklassen auf Anfrage der Lehrperson
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen (Ärzte, Therapeuten)

Wie arbeiten die LogopädInnen?
Die Logopädinnen richten sich nach den Grundlagen, Methoden und Prinzipien der logopädischen Arbeit:

 

  • erstellen für jedes Kind eine Therapieplanung mit individuellen Zielen führen Einzeltherapien im Logopädischen Dienst und vereinzelt auch in Schulhäusern durch
  • führen Gespräche mit Erziehungsberechtigten, Lehrpersonen und anderen Fachpersonen
  • besuchen Weiterbildungen zu logopädischen Themen


Datenschutz
Die Logopädinnen unterstehen der Schweigepflicht. Informationen dürfen nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten weitergegeben werden.

Kosten
Der Logopädische Dienst ist ein schulisches Angebot der Gemeinde. Daher sind Beratung, Abklärung und Therapie für die Beteiligten kostenlos.

Standort
Der Logopädische Dienst befindet sich an der Schulhausstrasse 15 in 6048 Horw (Schulhaus Allmend)



zur Übersicht