Willkommen auf der Website der Gemeinde Horw Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Organisation & Information

Covid-Elternschreiben vom 23.11.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Horwer Schüler/-innen der

Im Moment steigt die Zahl der Corona-Ansteckungen in der ganzen Schweiz wieder stark an. Darum erlauben wir uns nochmals, uns an Sie zu wenden.

Gerade in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen kommt es zur Zeit zu vielen Ansteckungen. Davon ist die Schule leider auch betroffen, wie wir dies anhand unserer aktuellen Zahlen selbst feststellen. Auch im Kindergarten und bei den unter 10-jährigen Primarschulkindern stellen wir eine Häufung der Fälle fest. Noch sind die Fallzahlen auf eher tiefem Niveau – wenn man aber die Entwicklungen während den vorherigen Corona-Wellen und das Umfeld betrachtet, könnte auch die Gemeindeschule Horw in den nächsten Tagen und Wochen von grösseren Fallzahlen betroffen werden.

Werden zwei oder mehr Kinder einer Klasse innerhalb von 10 Tagen positiv auf Corona getestet, wird diese Klasse in der Regel durch den Kanton bis zu 10 Tagen in Quarantäne geschickt. Solche Situationen möchten wir im Sinne der Kinder, der Eltern und der Lehrpersonen wenn immer möglich vermeiden!

Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Kinder bei ersten Anzeichen wie Husten, Schnupfen, Kopfweh, leichtes Fieber unbedingt zuhause zu behalten und testen zu lassen! Dies auch bei nur leichten Symptomen – denn Kinder zeigen oft nur geringe Krankheitssymptome, können das Corona-Virus aber trotzdem weitergeben. Gerne verweisen wir sie nochmals auf die Merkblätter in 12 Sprachen, die Ihnen beim Entscheid helfen, ob Ihr Kind in die Schule soll oder nicht:

Merkblätter in 12 Sprachen

Generell gilt, dass ein vorsichtiger Weg begangen und im Zweifelsfall auf den Unterrichtsbesuch verzichtet werden soll.

Natürlich werden unsere Lehrpersonen, Schuldienstmitarbeitenden, die Mitarbeitenden des Mittagstisches sowie des Nachmittagshorts und die Schulleitungen unser bewährtes Schutzkonzept auch weiterhin konsequent umsetzen und bei Bedarf werden wir es den Begebenheiten anpassen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe!

Freundliche Grüsse

Daniel Bachmann

Rektor

 


Datum der Neuigkeit 23. Nov. 2021
zur Übersicht